beratungsbus

Audio und Video

logo rbbrbb-Fernsehen, Sendung "was!", 02.10.2013

Jobcenter gegen Lohndumping? Der rbb hat getestet

Mehr als eine Million Bundesbürger können von ihrem Lohn nicht leben und sind deshalb auf staatliche Hilfe angewiesen. Manche Unternehmen setzen ganz gezielt auf die Subventionierung von Dumpinglöhnen durch Hartz IV. Besonders problematisch wird das Ganze, wenn das Jobcenter in sittenwidrige Billigjobs vermittelt. Das ist zwar nicht erlaubt, kommt aber vor, wie das Berliner Arbeitslosenzentrum jüngst von Arbeitsuchenden erfuhr. Die Bundesagentur für Arbeit behauptet, dass sie jede Stelle, die in ihrer Internet-Jobbörse veröffentlicht wird, auf die Lohnhöhe hin prüft. Aber stimmt das? Der rbb hat den Test gemacht. Ein Beitrag von Andreas Vogtmeier.