fotolia 112143269 aktuelles

Aktuelle Meldungen

 

Aktuelle Meldungen

20.08.2008

BA-Vorstand Heinrich Alt räumt Mängel ein

Bescheide sollen auch für Nicht-Juristen lesbar sein

Das Mitglied des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit Heinrich Alt hat gestern im Gespräch mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ eingeräumt, dass viele Anträge und Bescheide zum Hartz-IV-Bezug schwer verständlich seien.

30.08.2007

Beratungsbus erlebt vor Jobcentern regelrechten Ansturm

Der neue Beratungsbus für Arbeitslose der Berliner Wohlfahrtsverbände hat in der ersten Woche seines Einsatzes vor Jobcentern einen regelrechten Ansturm erlebt.

18.10.2005

Auf Hartz und Nieren

Stiftung Warentest legt Untersuchung über Jobcenter vor

In den ersten Monaten nach dem Start vom Arbeitslosengeld II herrschte bei Arbeitsagenturen und Arbeitsgemeinschaften Chaos. Wochenlang warteten Arbeitslose auf ihr Geld. Oft verschwanden Unterlagen. Maßnahmen zur Qualifizierung oder Beschäftigung waren Mangelware. Viele Bescheide waren fehlerhaft. Zahlreiche Arbeitslose hatten mit ihrem Widerspruch Erfolg und bekamen im Durchschnitt 127 Euro mehr als ursprünglich bewilligt. Das sind Ergebnisse des Hartz IV-Tests der Stiftung Warentest. Die Zeitschrift FINANZtest hat dafür 4 400 Arbeitslose und zahlreiche Behörden befragt.