beratungsliteratur

 

Ratgeber zum Arbeitslosengeld II ("Hartz IV")

faq klein"Arbeitslosengeld II in Berlin" (1.4.2021)

Ratgeber zu den häufigsten Fragen zu Hartz IV

"Wer in existenzielle Not gerät und Arbeitslosengeld II in Anspruch nehmen muss, bekommt es mit einem aufwendigen Antragsverfahren, bürokratischen Zwängen und einem ganzen Katalog an Pflichten zu tun. Hier bietet dieser Ratgeber eine wichtige Hilfe. Das Berliner Arbeitslosenzentrum (BALZ) klärt Sie damit über Ihre Rechte auf und informiert Sie darüber, was Sie beim Umgang mit dem Jobcenter wissen und beachten sollten, damit Sie zu Ihrem Recht kommen", schreibt Berlins Sozialsenatorin Elke Breitenbach in einem Grußwort zur 3. Auflage unseres Ratgebers.

In dem Ratgeber gehen wir auf die häufigsten Fragen zu Hartz IV und besonders gründlich auf die in Berlin geltenden Vorschriften ein. Der Ratgeber enthält außerdem ausführliche Hinweise zu Beratungs- und Hilfsangeboten in der Stadt und zu Vergünstigungen für Menschen mit wenig Geld.

Berlin ist eine bunte Metropole. In unserer Stadt leben hunderttausende Menschen mit einer anderen als der deutschen Staatsangehörigkeit. Damit wir auch viele von ihnen erreichen, haben wir den Text in mehrere Sprachen übersetzen lassen (siehe unten).

Kostenloser Download, deutsche Fassung, 80 Seiten,
aktualisierte 3. Auflage, Stand: 1. April 2021

Ratgeber "Arbeitslosengeld II in Berlin" (PDF 4,0 MB)

Achtung: Ab 1. Juli 2021 gelten neue Richtwerte für die Kosten der Unterkunft in Berlin. Die Werte wurden an die Entwicklung des Berliner Mietspiegels angepasst. Die neuen Tabellen finden Sie hier zum Download.

Fremdsprachige Fassungen, rund 130 Seiten

Sollten Sie noch die 2. Auflage mit Stand vom 1.1.2020 öffnen, dann aktualisieren Sie bitte die Seite in Ihrem Browser.

 

UPDATE (Stand: 1. Oktober 2021)

Was gilt aktuell, wenn ich Arbeitslosengeld II ("Hartz IV") oder Kinderzuschlag beantrage

Sonderregelungen aus Anlass der Corona-Pandemie (deutsch und englisch)

INHALT

1. „Sozialschutz-Pakete I bis III“
1.1 Erleichterter Zugang zur Grundsicherung für Arbeitsuchende
1.2 Erleichterter Zugang zum Kinderzuschlag
1.3 Kostenloses Mittagessen auch bei Lieferung nach Hause 

2. Leistungen für benachteiligte Schülerinnen und Schüler im Zuge des „Digitalpakts Schule“

3. Weitere Änderungen in Gesetzen und Verordnungen aus Anlass der Corona-Pandemie
3.1 Corona-Prämien für Arbeitnehmer bis 1.500 Euro anrechnungsfrei
3.2 Keine Anrechnung des Kinderbonus
3.3 Keine Anrechnung der November- und Dezemberhilfen sowie der Neustarthilfe für Selbstständige als Einkommen
3.4 Einmalzahlung an Hilfebedürftige zum Ausgleich coronabedingter Mehraufwendungen
3.5 Keine Anrechnung von sogenanntem Maskengeld
3.6 Einmalleistung Kinderfreizeitbonus
3.7 Erleichterter Zugang zur Lernförderung für Schülerinnen und Schüler

4. Sonderregelungen zum Berlin-Pass und zum Berlin-Ticket S

5. Weisungen der Bundesagentur für Arbeit
5.1 Alg II in der Quarantäne?
5.2 Berücksichtigung von Corona-Wirtschaftshilfen beim Alg II
5.3 Keine Sanktionen bei coronabedingten, wichtigen Gründen
5.4 Vermittlerische Betreuung von Selbstständigen und Arbeitnehmern in Kurzarbeit, die pandemiebedingt Alg II erhalten

6. Anträge und Informationen im Internet

Ergänzungen zum Ratgeber "Arbeitslosengeld II in Berlin" in Corona-Zeiten (Stand: 1. Oktober 2021, PDF, 303 KB)

Supplementary information on the guidebook "Unemployment Benefit II in Berlin" in Corona times (as of 01 October 2021, PDF 273 KB)

 

Rechtsratgeber zum Arbeitslosengeld II

sowie weitere vertiefende Literatur zum Arbeitslosengeld und Arbeitslosengeld II finden Sie bei unseren Hinweisen zur Beratungsliteratur.